Tyros AG

Ordentliche Hauptversammlung 2016

Corporate News

Hamburg, 23. November 2016: Die ordentliche Hauptversammlung der Tyros AG am 23. November 2016 hat mit 100prozentiger Mehrheit sämtlichen Beschlussvorlagen von Vorstand und Aufsichtsrat zugestimmt.

Neben der Beschlussfassung zu einem neuen genehmigten Kapital wurde auch über die Erhöhung des Grundkapitals gegen Bareinlagen mit Bezugsrechtsausschluss gemäß § 186 Abs. 3 Satz 4 AktG positiv abgestimmt. Auch fanden die Beschlussvorschläge zur Namensänderung der Gesellschaft auf nun „Tyros AG“ sowie die Wahl von Herrn Delf Ness in den Aufsichtsrat eine 100prozentige Zustimmung der anwesenden Aktionäre. Zudem wurden Vorstand und Aufsichtsrat für die Geschäftsjahre 2014 und 2015 ebenfalls einstimmig entlastet.

„Ich bedanke mich im Namen der Gesellschaft für das Votum der Aktionäre und das damit zum Ausdruck gebrachte Vertrauen“, so Gunnar Binder, Vorstand der Tyros AG.

Der Vorstand


Ladbare Dokumente (PDF):

 Abstimmungsergebnis 

 Offizielle Einladung 

-> Jahresabschluss zum 31.12.2015 (PDF, 1,5 MB)

-> Jahresabschluss zum 31.12.2014 (PDF, 9,4 MB)

 Bericht des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2014 und 2015 

 

  -> zurück